Seegras-Korb und Seegras-Deko: Ein Material mit vielen Talenten

Seegras ist ein wunderschönes Naturmaterial für Dekorationen aller Art. Ob als Korb, Teppich oder Tischschmuck – Seegras ist nachhaltig, robust und passt perfekt zu einem modernen Wohnstil. In den letzten Jahren wird es zunehmend für die Dekoration von Innenräumen und Außenbereichen verwendet. Allerdings bringt es noch andere Talente mit. In diesem Beitrag findest du alles Wissenswerte zu dem besonderen Material aus dem Meer.

Was ist Seegras?

Seegräser wachsen meist in großen Unterwasser-Wiesen. Das Seegras-Vorkommen erstreckt sich über die meisten Küstengebiete der Welt. Die blütentreibende Grasart unterteilt sich in mehrere Arten. Ihre kräftig grünen Blätter werden bis zu zwei Meter lang und eignen sich hervorragend zur Herstellung von Flecht-Produkten, wie zum Beispiel dem beliebten Seegras-Korb. Seegras stellt keine hohen Ansprüche an seine Umgebung, braucht jedoch ausreichend Licht, um zu gedeihen. 

Seegras wächst in weitläufigen Unterwasser-Wiese

Seegras ernten – schon nach kurzer Zeit möglich

Seegras ist ein sehr schnell wachsender Rohstoff. Bereits nach 2 Monaten kann es geerntet werden. Der Setzling muss allerdings erst nach fünf bis sieben Jahren erneuert werden. Nach der Ernte ist Eile geboten. Möchte man eine Faser von bester Qualität erhalten, ist es unabdingbar, dass sie direkt nach der Ernte weiterverarbeitet wird.

Das frisch geerntete Seegras wird dazu zunächst in feine Stränge zerteilt und dann in der Sonne getrocknet. Für einige Produkte kann auch das an den Küsten angespülte Seegras verwendet werden. Ist es biegsam und flach geworden, ist der Moment gekommen, um das Material mit verschiedenen Flechttechniken in die gewünschten Formen zu bringen.

Nachhaltige Alternative zu Kunststoff: Seegras ist gut für die Umwelt

Die Unterwasser-Wiesen, die Seegras bildet, stellen wertvolle Ökosysteme dar. Viele verschiedene Arten von Tieren und Pflanzen finden hier ihren Lebensraum. Die Wasserpflanzen filtern aber auch Schadstoffe aus dem Wasser, geben Sauerstoff in das Wasser ab. Durch Fotosynthese ist Seegras in der Lage, große Mengen Kohlendioxid (CO2) aufzunehmen.

Auch durch Abbau, Sammlung und Speicherung von Kohlenstoff trägt Seegras zur Bekämpfung des Klimawandels bei. Es ist dabei bemerkenswert effizient, da es Kohlenstoff 30 bis 50 Mal schneller im Boden speichert als die Wälder an Land. Zudem spielt das Seegras eine wichtige Rolle beim Schutz der Strände: Es bremst Wellen und verhindert das Abtragen von Sand.

Ist Seegras nachhaltig?

Ja, Seegras ist nachhaltig. Es wächst sehr schnell und kann über mehrere Jahre hinweg gesammelt werden. Zudem ist es ein 100 % natürliches Material, das ohne Chemie hergestellt wird.

Seegras-Körbe sind vielseitig einsetzbar

Seegras: Verwendung in vielen Bereichen

Seegras ist ein sehr flexibles Material, das für viele verschiedene Zwecke verwendet werden kann. Traditionell ist Seegras ein erprobtes Dämm- und Stopfmaterial. Auch als Dünger und sogar als Nahrung kommt es zum Einsatz. Es kann als Kordel oder Schnur verwendet werden, bei der Herstellung von Schmuck oder auch beim Basteln zum Einsatz kommen.

Besonders beliebt aber ist Seegras als Dekoration. Kein Wunder: Schließlich eignet sich das Meeres-Material ganz wunderbar, um natürliche Akzente im Wohnumfeld zu setzen.

Zudem ist das Gras äußerst robust und macht seiner Herkunft alle Ehre: Es ist nämlich sehr feuchtigkeitsbeständig. Daher ist Seegras für die Dekoration von Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit bestens geeignet. Achte nur darauf, dein Seegras-Produkt gut trocknen zu lassen, wenn es nass geworden ist. 

Für alle, die nach einer nachhaltigen, umweltfreundlichen und natürlichen Deko-Option suchen, ist Seegras eine ideale Wahl. Durch die Verwendung von Seegras-Körben kannst du ein attraktives und entspannendes Ambiente schaffen, ohne die Umwelt zu belasten. Schau doch mal im Shop vorbei und lass dich von der Magie des Seegrases und anderer natürlicher Materialien inspirieren!

Überblick: Was für Eigenschaften hat Seegras?

  • schnell wachsender Rohstoff
  • nachhaltig
  • 100 Prozent natürlich
  • robustes Material
  • feuchtigkeitsbeständig
  • pflegeleicht
Praktisch: Seegras-Körbe sind feuchtigkeitsbeständig

Hinterlasse einen Kommentar

Weitere Artikel im Shop